Guerilla Knitting

Liebe Jugendliche,

heute möchte ich euch gerne Guerilla Knitting vorstellen.

„Guerilla Knitting auch Urban Knitting, Radical Stitching, Yarn bombing oder gestricktes Graffito (Knitted graffiti), ist eine Form der Streetart, bei der Gegenstände im öffentlichen Raum durch Stricken verändert werden. Dies kann vom Anbringen von gestrickten Accessoires bis zum Einstricken ganzer Stadtmöbel reichen. Die Knittings können lediglich der Verschönerung dienen oder auch eine symbolische Bedeutung haben, zum Beispiel feministische Aussagen.“
Quelle: Wikipedia

Hier findet ihr noch mehr Bilder zum Guerilla Knitting.

Ihr könnt dabei entweder Stricken oder Häkeln. Was euch mehr Spaß macht, ihr besser könnt oder euch einfach am meisten interessiert.

AUFGEPASST: Wir planen übrigens eine größere Aktion in Offenbach. Mit all euren gestrickten oder gehäkelten Teilen. Das muss nichts Großes sein. Ein kleines Stück (topflappengroß) reicht schon aus.  Wir freuen uns deshalb über eure gestrickten oder gehäkelten Spenden.

Ich werde alle Neuigkeiten zu dem Projekt hier veröffentlichen.

Wir haben für euch eine gute Häkelanleitung sowie Strickanleitung rausgesucht. Die habe ich beide auf YouTube gefunden.

Material

Meldet euch bei Fragen, wenn ihr etwas braucht oder wenn ihr fertige Teile für die spätere Aktion abgeben möchtet gerne bei Frau Beck (dorina.beck@offenbach.de oder unter der 0178 8506896). Wenn ihr Materialien braucht, können wir euch die vielleicht ausleihen und/oder zur Verfügung stellen.

Wie hat es bei euch funktioniert?

Lasst uns gerne einen Kommentar, wie es bei euch funktioniert hat oder was ihr noch braucht, um besser zu Hause Häkeln und Stricken zu können.

Teilt gerne Fotos von euren selbst gestrickten oder gehäkelten Dingen. Ihr könnt eure Fotos direkt auf dieser Seite weiter unten (über den Kommentaren) hochladen. Bei dem Foto für die Website bitte darauf achten, dass keine Personen (auch nicht ihr) darauf abgebildet sind. Ihr könnt eure Fotos aber auch einfach an dorina.beck@jugendamt-of.de schicken, ohne dass diese auf der Website veröffentlicht werden.

Ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Dorina Beck

Hier geht’s zum Upload:

Dateien hochladen