DIY Körbchen

Liebe Jugendliche,

ich möchte heute gerne eine Anleitung mit euch teilen, wie ihr aus alten
Milch- und Saftkartons Körbchen (Utensilos) selber basteln könnt.

Die Anleitung dazu habe ich auf YouTube gefunden. Auf der Seite von @graumitweissensternchen
findet ihr auch noch ganz viele andere DIY Ideen. Das Video mit der Anleitung haben wir weiter unten
für euch verlinkt.

Material
Cuttermesser
Schere
Milch- oder Saftkarton(s)
Flüssigkleber

Zum Dekorieren der Körbchen (je nachdem was ihr zu Hause habt)
Filzstifte
Klebebänder
Wasserfarben
Fotos, Geschenkpapier oder Bilder, die ihr auf den Karton kleben möchtet

Meine Erfahrungen beim Basteln der Körbchen

Mir hat das Basteln der Körbchen viel Spaß gemacht. Ich habe ganz verschiedene gebastelt. Je nach Milch- oder Saftkarton hat es aber etwas gedauert, bis ich das Papier vom Karton ablösen konnte. Ich musste auch am Ende den Boden des Milchkartons immer kleben, damit das Körbchen steht.

Wie hat es bei euch funktioniert?

Wofür ihr die Körbchen verwenden könnt

*         Kleine Pflanzen- und Blumentöpfe (für Kräuter wie Kresse)
*         Um eure Stifte aufzubewahren
*         Für (Lade-)Kabel
*         Für Sonnenbrillen
*         In der Küche für kleine Materialien
*         Um Schubladen zu sortieren

Lasst uns gerne einen Kommentar da, wofür ihr euer Körbchen benutzt.

Macht auch sehr gerne Fotos von euren Ergebnissen und teilt sie mit uns. Ihr könnt eure Fotos direkt auf dieser Seite weiter unten (über den Kommentaren) hochladen. Bei dem Foto für die Website bitte darauf achten, dass keine Personen (auch nicht ihr) darauf abgebildet sind. Ihr könnt eure Fotos aber auch einfach an dorina.beck@jugendamt-of.de schicken, ohne dass diese auf der Website veröffentlicht werden.

Ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Dorina Beck

Hier geht’s zum Upload:

Dateien hochladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.