Bommeln und Pompoms

Liebe Jugendliche,

ich hoffe, ihr hattet schöne Feiern und euch und euren Familien geht es gut.

Lasst uns weiter mit Wolle arbeiten und heute Bommeln, auch Pompons genannt, machen.
Was eine Bommel ist, seht ihr auf diesem Foto [(c) lisibloggt.com].

Es gibt drei Möglichkeiten, wie ihr Bommelnmachen könnt: Mit einer Gabel, einem Pappkreis oder einem Stück Karton.

Wie ihr die Bommeln mit einer Gabel machen könnt, erfahrt ihr in folgendem YouTube Video von DIY Inspiration.

Wenn ihr das lieber mit einem Pappkreis probieren wollt, dann schaut euch folgendes YouTube Video von Basteln mit Papier an.

Alternativ könnt ihr auch mit einem Stück Karton arbeiten. Wie das funktioniert seht ihr in folgendem YouTube Video von Tolle Wolle.

Wie hat es bei euch funktioniert?

Lasst uns gerne einen Kommentar, wie es bei euch funktioniert hat oder was ihr noch braucht, um besser zu Hause Häkeln und Stricken zu können.

Teilt gerne Fotos von euren selbst gestrickten oder gehäkelten Dingen. Ihr könnt eure Fotos direkt auf dieser Seite weiter unten (über den Kommentaren) hochladen. Bei dem Foto für die Website bitte darauf achten, dass keine Personen (auch nicht ihr) darauf abgebildet sind. Ihr könnt eure Fotos aber auch einfach an dorina.beck@jugendamt-of.de schicken, ohne dass diese auf der Website veröffentlicht werden.

Ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Dorina Beck

Hier geht’s zum Upload:

Dateien hochladen